Ă–konomische Nachhaltigkeit

Unsere Leitlinien

Wir pflegen langfristige Partnerschaften im Außer-Haus-Markt, indem wir mit Produkten und Innovationen immer wieder Mehrwerte für die Gastronomie und Gäste generieren.
Dabei sind der kontinuierliche, internationale Ausbau des Geschäftes und das breite Kundenspektrum die Basis für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung.
Eine transparente und marktgerechte Preisgestaltung anhand der Rohstoff-Entwicklung kombinieren wir mit konstant hoher Qualität. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette arbeiten wir mit Partnern, die unsere nachhaltige Philosophie teilen.

Regionales Engagement

  • Soziale & nachhaltige Projekte in der Gemeinde GroĂźostheim unterstĂĽtzen (z.B. Zukunftsbäume, Waldsofa, BlĂĽhender Bachgau…)
  • UnterstĂĽtzung mit Ware im Tierheim Elisabethenhof (Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.)
  • „Burger braten“ fĂĽr die Spieler von Victoria Aschaffenburg im Jahr 2022 und 2023
  • Zusammenarbeit & Spende fĂĽr Natur- und Vogelschutzverein GroĂźostheim 1913 e.V. (steuern Nistkästen-Projekt ab 2023)

Code of Conduct

Unser Code of Conduct definiert die Grundsätze, Werte und Verhaltensstandards, denen wir uns verpflichtet fühlen. Unser Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, die auf Integrität, Fairness und Respekt basiert.
Dieser Verhaltenskodex dient als Leitfaden für unser tägliches Handeln und soll sicherstellen, dass wir stets im Einklang mit unseren Werten agieren.
Hier geht es zu dem Vion-Verhaltenskodex.

Darauf achten wir auch entlang der Wertschöpfungskette und deshalb haben wir in Deutschland eine Grundsatzerklärung zum
Thema Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Um das auch sicherstellen zu können, legen wir großen Wert auf die Vertraulichkeit und Anonymität von Hinweisgebern. Unsere Whistleblower-Richtlinie gewährleistet, dass alle Meldungen von Verstößen gegen rechtliche Vorgaben oder interne Richtlinien vertraulich behandelt werden.
Hier geht es zum Formular

Soziale Projekte

Klimaschutz und Nachhaltigkeit liegen uns sehr nah am Herzen. Darum arbeiten wir mit Druckereien zusammen, die sich an verschiedenen Klima-initiativen und -projekten beteiligen.
Seit 2022 werden nahezu alle Werbemittel klimaneutral gedruckt.

Damit unterstĂĽtzen wir unter anderem die folgenden Nachhaltigkeitsprojekte, die dem Gold Standard entsprechen:

Instandsetzung von Brunnensystemen - Eritrea

Das Projekt zielt darauf ab, bereits existierende Brunnen in den zentralen und nördlichen Regionen Eritreas instand zusetzen, welche unbenutzbar geworden sind. Ziel des Projekts ist, neben der Trinkwasseranbindung der lokalen Bevölkerung, die Vermeidung von Treibhausgasen.
Mehr erfahren Sie hier.

Waldumbau in Ennepetal in Deutschland

Mit dem Pflanzprojekt wird eine Fichtenmonokultur bei Ennepetal in Nordrhein-Westfalen in einen stabilen und artenreichen Mischwald umgewandelt. Damit wird die biologische Vielfalt unterstĂĽtzt und Treibhausgasemissionen durch die Bindung von CO2 reduziert.
Mehr erfahren Sie hier.

Einen Einblick in ein paar unserer Projekte der Klimainitiative gibt es hier.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Sortiment oder benötigen Hilfe?