Was können wir aus 2020 lernen

„Es geht um parallele Abläufe und zentrale Kommunikation. Wir sind aktuell auf dem Stand von MS-DOS, aber wir brauchen Windows.“ – Jean-George Ploner

Das Jahr 2020 war für die Gastronomie mit großen Herausforderungen verbunden. Was kann die Branche aus der Krise lernen und welche Themen werden uns in nächster Zeit besonders beschäftigen? In dieser Podcast-Folge spricht René Kaplick mit dem Service-Experten und Gastronomie-Berater Jean-George Ploner über wegweisende Entwicklungen und aktuelle Trends in der Gastronomie. Ploner ist Unternehmer, Berater, erfolgreicher Autor und nicht zuletzt selbst Gastronom. Im Zentrum des Gesprächs stehen die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
Die Corona-Krise hat gezeigt, dass Kommunikation auch in der Gastronomie in weiten Teilen digital funktionieren kann und dass es möglich ist, ein Unternehmen aus dem Homeoffice zu führen. Dennoch steht die Branche in Sachen Digitalisierung noch am Anfang, sagt Ploner. Welche Potenziale der Gastronomie-Experte vor allem sieht und was er Unternehmern konkret empfiehlt, erfahrt ihr in dieser Folge. Freut euch außerdem auf spannende Einblicke rund um die Themen Foodwaste, vegane Küche und Nachhaltigkeit „To-Go“. Wir wünschen viel Spaß beim Reinhören!

Kontakt

Sie haben Fragen zum Sortiment oder benötigen Hilfe?